Legal Tech Talk

Felipe Molina

­čĄľ Ver├Ąndert ChatGPT das Recht? ­čĹÇ Neue Finanzierungsrunde im 10 Mrd. ÔéČ Rechtsmarkt? ­čĄĹ War of Talent & Legal Tech sexy machen! ­čĄę Mit Kadelbach, Klock & more

09.02.2023 65 min

Zusammenfassung & Show Notes

Bereit für die erste Folge des Legal Tech Talk? 

In dieser Folge geht es um Vorhersagen f├╝r 2023 auf den B2C-Rechtsmarkt. Von den Auswirkungen von ChatGPT ├╝ber die Konsolidierung des Marktes f├╝r Verbraucherrecht bis hin zur Rolle von Legal Influencern - wir haben alle aktuellen Themen im Blick. Philipp Kadelbach, Gr├╝nder von Flighright, Marco Klock, CEO und Gr├╝nder von rightmart, und Felipe Molina ordnen den B2C-Rechtsmarkt im Jahr 2023 ein.

Mit Einblicken von Steffen Matz, Gr├╝nder von SCAILEX, und Birte Gall, Gr├╝nderin von Erblotse, Christian Solmecke, Timo Gansel, Daniella Domokos, Nadine Lillienthal, Benedikt Quarch und Andreas Heinsen erm├Âglichen wir einen breiten ├ťberblick ├╝ber den Markt.

Im Podcast sprechen die drei auch ├╝ber die entscheidende Rolle der Finanzierung im Legal-Tech-Markt und den Beginn einer Konsolidierungswelle im Jahr 2023 . Es ist an der Zeit, dem Spiel einen Schritt voraus zu sein und ├╝ber die neuesten Entwicklungen in der Branche auf dem Laufenden zu bleiben.

Und wenn das nicht genug ist: Es gibt einen ├ťberraschungsgast!

Viel Spa├č mit dem Podcast!

Feedback gef├Ąllig? Eine Mail an hello@legaltechtalk.de oder eine Bewertung auf Apple Podcast oder Spotify w├╝rde uns sehr freuen & helfen!

Music: Cruise With Me - Patrick Patrikios

Transkript

Hello. Zur ersten Folge des Legal Tech Talk. Mit Expertise und echten Einblicken mit Philipp Kadelbach, Gr├╝nder von Flightright und Marco Klock, Gr├╝nder von rightmart und mir. Anfang des Jahres besch├Ąftigen wir uns mit den Vorhersagen auf das Jahr 2023 Das hat direkt, mega spannend angefangen. In der Folge haben wir richtig gute Vorhersagen aus der Verbraucherrechtsmarkt gesammelt, die Philipp, Marco und ich am Ende besprechen. Es geht darum, wie ChatGPT den Rechtsmarkt beeinflussen k├Ânnte, was dieses Jahr im Rechtsmarkt passieren muss und worauf du auf jeden Fall achten solltest. Es geht um Konsolidierung, Im Rechtsmarkt, anstehenden Finanzierungsrunden, die Ver├Ąnderung unserer Dienstleistungen. Viel Spa├č mit dem Legal Tech Talk. hallo und willkommen zum Legal Tech Talk Podcast der ersten Folge dieses neuen Format, was nicht so neu ist, sondern nur einen neuen Namen hat. Wir sprechen hier mit Marco Klock & Philipp Kadelbach und mir. Wir f├╝hren das fort, weil ihr gesagt habt: Macht bitte weiter. Es war richtig Nice. und aus dem Grund geht es jetzt weiter. Sch├Ân, dass ihr da seid, ich freu mich philippe heiliger als ├╝berraschungsgast ich habe richtig geraten, ich habe verstanden, dass man sein -- kleiner ├ťberraschungsauftritt -- von wegen Philipp Kadelbach -- Ich -- stelle heute nur die Technik bereit, weil -- Philipp -- Kadelbach -- ultra professionell -- sein mikro -- nicht mehr gefunden hat. -- Und ich -- nat├╝rlich bestens ausgestattet bin. Von daher kein inhaltlicher -- Beitrag von mir -- Bist du gut ins Jahr gekommen? -- Ich bin sehr gut und sehr -- gekommen. Danke Marco, -- ich bin sehr gespannt auf eure -- Predictions, -- Ich werd mir das -- nat├╝rlich anh├Âren, -- genauso -- wie schon den letzten Podcast mehr angeh├Ârt habe der auch ganz sch├Ân die runde gemacht hat. -- Also ich frage mich warum seid in einer -- wohnung? Und marcus stellt die richtigen fragen hier ja, das k├Ânnen wir jetzt vielleicht an der Stelle gleich -- mal offiziell machen Wir sind vor kurzem -- zusammengezogen, wir leben jetzt in einer Liege Tec WG gemeinsam und jeder hat aber sein eigenes Zimmer. -- Nur Philipp hat wieder sein -- Mikrofon halt verbummelt. -- Deswegen -- hat er sich erstmals ausgeliehen -- und damit ├╝bergebe -- ich an Picke ich w├╝nsche euch noch viel Spa├č. -- Hallo hallo hallo, -- wir wollen hier ├╝ber verschiedene Predigten sprechen, die wir uns vorher ausgedacht haben, die Marco m├Âglichen linken Beitr├Ągen schon mal released hat oder die uns angetragen wurden von Menschen aus den Marken die erste bedeckt, die euch wahrscheinlich Ende des Jahres 2022 Anfang des Jahres 2023 bisher mit Erfolg verfolgt hat, war das Thema ChatGPT von OpenAI Da kam dann ganz schnell von einigen aus dem Markt die R├╝ckmeldung 2023. Der Verbraucher Rechtsmarkt wird betroffen sein von diesem System. -- Und Marco, was sagst du dazu? Was isst du denn dein Take? -- Mein Take? Also ich glaub, technologisch brauchen wir nicht dar├╝ber sprechen, dass unsere Profession oder die Profession, die wir versuchen zu verbessern, ver├Ąndern wird. Das ist immer und war auch, glaube ich, immer nur eine Frage der Zeit, das war total beeindruckend zu sehen, wie schnell ein gro├čer Sprung gemacht wurde. Das hat sicherlich jeder auch ausprobiert. Predictions kam ja rein, was so die die praktische Umsetzung angeht, f├╝r 2023 da bin ich wahrscheinlich eher ein bisschen zur├╝ckhaltender. Ich w├╝rde auch sagen es folgt so einem typischen "hype cycle", den man da sieht, sehr viel PR, sehr viel wert auf word-of-mouth, sehr gut in den in den Medien drin und wenn man jetzt so auf unsere Nische guckt, also ich w├╝sste jetzt nicht - also die Legal Tech-Nische, ich w├╝sste jetzt gar nicht welches unternehmen sich jetzt gerade wenn ich jetzt von welchem unternehmen m├╝sste ich sie o sein um das jetzt mehr anzuschauen und den fokus zu nehmen? Also entweder ich bin sehr gro├čer marktplatz mit extrem viel long tail und hab super viele daten, wo ich immer mehr denken w├╝rde. Okay, da kann irgendwie chucky pitti oder etwas ├Ąhnliches jetzt gerade in dem status mir schon helfen teil der arbeit abzunehmen oder ich bin ultra ultra in der nische mega gro├čen hab da irgendeinen suite sport der der passt. Aber grunds├Ątzlich w├╝rde ich sagen f├╝r alle leute in unseren spa├č und auch f├╝r ganz viele andere industrien f├╝├če stillhalten, warten bis es ├╝ber die richtigen tools in die unternehmen kommt, dass man die daten auch vern├╝nftig beibringen kann, die modelle lernen kann und dann wird sich das ganz automatisch ein Fehlen in die Branche, und ich glaube, was, was klar sein muss Heute, wenn man ein Unternehmen strukturierten entwickelt, muss die Basis daf├╝r gelegt sein, dass man Technologie, Wirtschafts CPT oder irgendwas mit der Ei sp├Ąter nutzen kann strukturierte Daten, gute Prozesse und das wird ordentlich was ver├Ąndern f├╝r den Beruf des Anwalts. Ein bisschen anders hat es Stephen Marz von Ska Alex gesagt -- Er war ein bisschen bullish. W├╝rden mal, was er gesagt hat -- eine Steffen polnisches. F├╝r mich ist aktuell die spannendste Entwicklung im Bereich Liege Tec, die neuen M├Âglichkeiten, die uns Systeme Wirtschaftsgebiet von Open L Ei bieten. -- Das hei├čt, wir bekommen hier ein System, was eine Sprachkompetenz -- hat, und diese Sprachkompetenz -- k├Ânnen wir nutzen, um IT System in Kanzleien intelligenter zu -- machen. -- Man -- kann jetzt Assistenzsysteme entwickeln, die nat├╝rlich im Kanzlei Betrieb integriert sind und dann Aufgaben erledigen k├Ânnen, die vorher nur sehr m├╝hsam ├╝ber Regelwerke abgebildet werden, weil diese Sprachkompetenz Leben nun in der Lage ist, einen Dialog zu f├╝hren mit Menschen, also mit Mandanten zu interagieren, zu sprechen oder zu chatten in einer individuellen Weise. Und das alleine ist noch nicht viel wert, aber in der Kombination mit System, die Prozesse managen k├Ânnen. In Kanzleien, die juristische Wissen haben, kann man komplett neue Anwendungen entwickeln. -- Vision├Ąr, -- vision├Ąr aber, sagt Philipp dazu Vielleicht ist der bisschen vision├Ąrer als jeden Fall Name Steffen will Also ich finde, dass das erst mal bisschen abstrakt ist, aber das und das ist vielleicht ein bisschen zu optimistisch ist. Ich sehe aber sozusagen konkret schon verschiedene Anwendungs F├Ąlle, was ich zum Beispiel nicht sehe, was er gesagt hat, -- dass wir -- zwei, 23 oder allgemein irgendwann sicherlich, aber f├╝r 2 23 sich jetzt nicht, dass das, was ich von Chat City erfahren habe, das ist irgendwie auch nur ann├Ąhernd in der Lage w├Ąre, juristische Schrifts├Ątze zu schreiben. Was ich mir gut vorstellen kann, ist das Sonnensystem zum Beispiel erkl├Ąrende Teile in den Schrifts├Ątzen, die jetzt nichts mit Recht zu tun haben, zum Beispiel wenn ich irgendwie Schriftsatz zu Fluggastrechte mache als Anwalt und will erkl├Ąren, was er Traffic kontrollen acht. Dann kann ich das sozusagen Chat Kitty fragen und diesen Baustein wahrscheinlich ├╝bernehmen, ohne dass mich ein Richter pr├╝gelt, weil sich das sozusagen vern├╝nftig anh├Ârt und benutze. Das, was ich mir auch vorstellen kann, ist, dass es sozusagen sehr attraktiv sein kann, er so als Mandanten Akquise Tool. Wenn ich sozusagen den den, den oberen Teil des Handels, den wir bisher nicht bedienen, irgendwie dann in den Chat Systemen anbiete und sozusagen erkl├Ąren, welche Rechte ich habe, wenn dies und jenes passiert ist als Fluggast oder als was wei├č, -- und dann ist es, fragt -- ein Anwalt Thema oder eine Avocado, dann sozusagen eben mit meinem was auch immer mit meinem Entsch├Ądigungs Rechner oder wie auch immer sozusagen unsere Tools hei├čen auf da rein griechische -- wie -- die Orientierung quasi f├╝r den Mandanten genau und und auch dem Mandanten quasi in einem Bereich, wo wo sozusagen bisher noch keiner t├Ątig ist, auch eine vielleicht vern├╝nftige Lebenshilfe geben, wohl schon was mit anfangen kann, in bestimmten Containern ten bereich, wobei ich noch nicht genau wei├č, wie man das genau macht, also ich find das tool auch cool, habe aber auch schon ein paar sachen versucht, die er so so medium gut waren, aber ich glaube, das hat auch ganz viel mit dem Input zu tun und -- ich hab mich dann ich glaube, das ist das -- Kl├╝gste, dass du, dass man wirklich sagt ok, also der Teil den du gerade beschrieben hast, der klappt auch gut f├╝r Menschen, glaube ich da muss. Es gibt leider kein Unternehmen am Markt, was so wo ich jetzt sagen w├╝rde okay, die m├╝ssen das umbringen einsetzen, weil es ist ja auch komplexit├Ąt die man sich rein und und die leute haben erst mal andere aufgaben wachstum und f├╝r alle anderen wird es kommen. Also das was Stefan gesagt hat der teil technologisch sich das sieht man komplett, dann kann man haken dran machen, dass das jetzt schon teil der der arbeit innerhalb einer kanzlei wird, ehrlicherweise nicht. Also ich glaube da sind wir alle noch nicht weit genug. Was ich mir schon auch noch vorstellen kann wei├č nicht wie es bei ├Ąu├čere. Ich alles was ich gesehen hat ist halt was, so die laufende also transaktion alle kommunikation mit mandanten anbetrifft, die es halt sozusagen paar templates unterstehen dem paar stichw├Ârter drin die ist jetzt nicht sehr ridge oder konnten voll wenn wenn sozusagen dann wird vielleicht meinem urteil als anlage angehangen, aber wenn man sozusagen es schafft mit den effizienten prozess chatib tief was dieses urteil zusammen und ich habe disclaimer da dran, kann ich mir vorstellen, dass sozusagen die castor experience viel besser wird, weil man einfach eben dem mandanten ich glaub der Wilders sozusagen einfach ein bisschen mehr Langeweile mitgeben kann und ich glaube, das wird sozusagen gew├Ąhrt, w├╝rde gew├Ąhrt, sch├Ątzt werden und viele machen es nicht, weil Zeit wahnsinnig viel Zeit kostet, von Urteil zusammenzufassen. Aber wenn das in Sekunden geht, glaube ich, ist das sozusagen wertvoll f├╝r den Kunden und auch Wert vor letztlich f├╝r f├╝r das Unternehmen als einfach dann auch wirklich besser erkl├Ąrt, was man tut. Wir haben noch eine weitere Prediction erhalten, n├Ąmlich von der Anw├Ąltin, Innovationsberaterin und Podcast-Hosts des Podcasts Zukunft Rechtsmarkt, Nadine Lilienthal und sie sagt: die bekannte Ki wird jetzt vom die getextet Weise, h├Ąngt man in ihr Produkt integriert -- liege. Tec erreicht damit ein neues -- Level. Also man muss ja unterscheiden zwischen wie "powerful" ist ChatGPT und wie "powerful" sind Transformer Systeme, die basieren auf Systemen wie GPT 3 oder GPT 4. Diese Produkte, die ihr eben besprochen hat, davon sind wir weit weg. Dass man aber , durch die Systeme oder vielleicht auch f├╝r den Rechtsmarkt angepasste Modelle, nutzen kann. F├╝r sich selbst. Das ist eine andere Frage und die wir deutlich aufw├Ąndiger. Das wird alles gerade in einen Topf geworfen. Was am Rechtsmarkt auch nochmal besonders ist und wo wir aufpassen sollte, aber es ist f├╝r deinen Anwendungsfall vielleicht nicht so relevant ist, ist dass dieses System ja besonders gut ist f├╝r kreative T├Ątigkeiten ist, weil so wie es ungef├Ąhr funktioniert ist ja, dass das System sich immer ├╝berlegt was ist das n├Ąchst wahrscheinliche Wort? Und das n├Ąchst wahrscheinliche Wort ist halt nicht immer das richtige Wort. Das ist bei einer Profession, wo ein hohes Ma├č an Expertise und ein hoher Grad an Pr├Ązision Wichtig ist ist wie im Rechtsmarkt besonders wichtig. Denn das n├Ąchst wahrscheinliche Wort ist n├Ąmlich nicht immer das Richtige und dann f├Ąngt das System an zu halluzinieren. Da wird 2023 nichts passieren. Aber das Thema, was du ihm angesprochen, dass Philipp ist ein Ich und Marco ich auch ganz interessant. Und zwar hatten Wirte Gall n├Ąmlich die Gr├╝nderin von Erb Lotse, -- genau zu dem Thema eigene Projekte mitgebrachten gesagt F├╝r -- den, wie du sie rechts markt 20 23 sehe ich gro├čes Potenzial f├╝r Consumer Themen wie Verkehrsrecht, Familienrecht, Mietrecht, Verbraucherrecht, bei denen Digital Firmen aber auch bestehenden Kanzleien, die es schaffen, in Teil ihrer Leistung schon im digitalen Raum abzubilden. Das heisst es in unwort ding ordentlich ist eine fall beschreibungen erste analyse und die dann die schnittstelle aus diesen digitalen raum sinnvoll und klug gestalten hinzu dann der beratung tats├Ąchlich die consumer bereich eben h├Ąufig noch vonn├Âten ist, so dass der nutzer aber jederzeit wei├č, wo im prozess steht berittene transparenz da drin hat und quasi sich auch in kontrolle f├╝hlt dieses prozesses und r├╝ckmeldung bekommt f├╝r firmen, die diese schnittstellen zwischen digital und face to face gut gestalten und damit effizienz und skalieren bar keit in ihr angebot bringen diese firmen, die werden gro├če marktanteile gewinnen k├Ânnen -- was sagt ihr dazu? -- Also grunds├Ątzlich w├╝rde ich mal sagen, das beschreibt fast das modell von jedem liegl tec also grund sind -- wir alle -- ich glaube nicht mehr fleisch hat aber -- ja gut bei stimme -- alle weil ich versucht aber das liegt auch an der materie angeschafft oder liegen. Also das ich wollte grad ex gluten das geht nat├╝rlich ausnahmen, bei den das gesch├Ąftsmodell sehr wenig anwalt lastig ist beim er blo├čen erbrecht sehr beratungs lasse. Ich w├╝rde jetzt mal vermuten danke ist viel in Vitrinen. Und letztlich ist es ja so, dass die die ganzen Liege Text mit ihrem Online Auftritt versuchen, diese Schnittstelle zu schaffen. Dann haben die einen hintenrum zentral Kanzleien, Jahren haben Kanzlei, Netzwerk manche begehen war soweit und bei uns komplett offener Marktplatz Logik auf und und, und also Insofern w├╝rde ich sagen, dass eine Zustandsbeschreibung ob also was die Gewinnung von Marktanteilen angeht, kommt er nicht darauf an. Also ich glaube, wir haben da das grunds├Ątzliche Problem ├Âfter gesprochen. Also f├╝r mich ist es mittlerweile so. Dieser typische Liege teckel prothmann geht online rein, das macht er, der Blut so auch wie ich sehe, und versucht dann Leeds zu generieren und ist eine Kanzlei oder keine Kanzlei, die hinten abzuwickeln. Sieben. Gesch├Ąft und was auch immer Problem ist aus meiner Sicht immer super online Projekt am Ende scheitert daran, dass man online nicht so schnell wachsen kann, au├čer in den tempor├Ąren Themen, die da sind oder den neuen M├Ąrkten wie bei Flight, weil die einfach neu waren, das einfach geil gewesen im ganzen Standard Graben ist es eine Verdr├Ąngung und die Leute, die in Online anfangen und sich Marktanteile nur ├╝ber online holen wollen, die stagnieren, dann kriegen keine Finanzierung und dann kommt so ein bisschen ins ins Auslaufen und Marktanteile gewinnen. Es ist nicht dem geschuldet, dass man, dass man diese Schnittstelle schafft zwischen der digitalen Vernetzung oder die dem digitalen Eingang und der Kanzlei, sondern das hat das basiert auf anderen Ma├čnahmen. Ja, ich sehe trotzdem den Punkt, egal ob jetzt als liege tec Unternehmen kommen oder als eine spezialisierte Kanzlei, das sozusagen dieses sehr intelligente Hin und Her wirklich mal stiften zwischen Orden und offline und sozusagen das darin schon eine gewisse wirklich mal mehr story liegt, die die noch keiner so richtig elegant gemacht es gibt immer br├╝che und es f├╝hlt sich irgendwie komisch an aber das es so zu sagen so aus einem floh zwischen und offline in und her flie├čt und es sozusagen f├╝r den Mandanten sich als einen floh an anf├╝hlt. Dann sie schon perspektivische totalen mehr wert und kann mir das super gut vorstellen. Habs aber in in in riehl noch nicht gesehen und ich kann mir schon vorstellen, dass das wenn das jemand gut macht in dem richtigen gebieten und dann muss als andere noch stimmen, dass das schon f├╝r eine so gute Kunden Experience sorgen kann, dass leute anfangen dar├╝ber zu reden. Und wenn Leute anfangen dar├╝ber zu reden und das zu empfehlen, dann glaube ich schon, dass das auch das Potenzial hat, sozusagen f├╝r exponentielles Wachstum -- in den -- Bereichen. Also ganz kurz dazu so wir reden jetzt ├╝ber politischen 2023 und den Effekt den du beschreibst und ihn glaube ich komplett online offline verzahnung Die Kunden Experience sie sind im zehn Milliarden euro rechts markt wie man es dreht und wendet lass es acht sein, dass 12 sein das kann der umsatz offline quasi. Na also wir kommen aus unserer online brille und gucken darauf und schon also man nat├╝rlich muss diese verzahnung da sein. Nur um diese effekte quasi zu hebeln muss man erstmal gr├Â├če erreichen. Gerade was du sagst wird auf maus marke diese verzahnung das bringt hier nichts in der in der gewissen unternehmensgr├Â├če, wo wir uns jetzt gerade alle befinden. Also zumindest aus meinem wissen. Deshalb w├╝rde ich sagen f├╝r 2023 ist das jetzt nicht nicht nicht der punkt aber hinaus gebe ich dir recht wenn damit an und offline gemeint ist. Ich hab das jetzt gar nicht so verstanden, dass wird egal und offline meint, sondern dass es eher um die Schnittstelle zwischen rechts dienstleistungen und Portal geht absolut und nicht, weil sie ja auch gesagt hat ist das klassische anw├Ąlte sich aktuell nicht um diese Kunden kommunikation scheren das die meisten menschen beschweren sich gar nicht ├╝ber die rechtliche dienstleistung an sich, sondern beschweren sich wenn ├╝ber die kommunikation wie sie angesprochen werden, 19 prozent runter ├╝brigens das stimmt ja auch auf jeden fall, -- aber -- der auch heute noch einen punkt also das das stimmt ja ich glaube was man auf jeden fall unterscheiden muss ist, ob jetzt ein hoher nps zum beispiel zuf├╝hrt, dass du wachstum erz├Ąhlt. Sie ist, ob sie 2023 ist, 425 das ja h├Ąufig wird er gesagt Bruder gleb gro├č polyklet brot -- klappt glaube ich tats├Ąchlich aktuell nicht mehr rechts markt -- klar, weil wird sagen anders als bei schuhen es ist der niet halt selbst ausgelesen nehme ich jetzt das was sagen sie mir bescheid auch glaube ich ├╝ber ein buch ist auch egal, aber fakt ist nat├╝rlich sozusagen die Rechtsprobleme sind halt nicht so repliziert war wie andere bereich an, dann kann man die die es dann nicht so 11 betragen hier ich w├╝rde w├╝rde, w├Ąre mir letzten Mal gesagt Marketing und Vertrieb ├╝ber Software, das w├╝rde ich mit Produkt genauso machen, also marketing und Vertrieb weit, weit, weit ├╝ber Produkt und ich finde selbst bl├Âd. -- Also ich w├╝rde auch total gerne -- ich arbeiten. Produkt bereit macht ├╝brigens schon, aber wir mein chef ja gut, aber wir bezeichnen das produkt ja wirklich als den teil bis zu man datierung, also den vertrieb lichen Teil und der punkt der Kunden Kombination ist voll richtig nase. Jede negative Beschwerde beim REIT Markt ist immer nur ihr habt wenig bescheid gesagt oder ihr habt euch nicht gemeldet oder er war zu langsam aber nie recht Dienstleistung war schei├če. Das ist echt -- erstaunt, -- dass mir ├╝brigens aufgefallen ist ich hatte irgendwie hat zum Vortrag gehalten habe ich nochmal weit da kann dir auch vor einer Uni vorgestern -- und irgendwie ihr hattet ├╝berall gutes -- Dozent oder wie ja der Uni Potsdam und auf jeden Fall Erde gute Bewertung, aber Anwalt, die er hatte die schlechte Bewertung gefragt, wie das eigentlich also in erster -- Linie -- ein kann man kaufen, das Handeln der bewerten. Wir machen aus einem Parteien nur eigenen Wertung von Mitarbeitern. Nein, also grunds├Ątzlich ist das einfach relative Wahrnehmung. Anwalt E wir haben das mehrmals als Marketing Tool ausprobiert, es hat f├╝r uns gar nicht so gut funktioniert wie ein mega wenig Bewertung verglichen und wir haben nie irgendwie dann Management betrieben. Das ist alles nicht nicht wirklich kuratiert In anderen Portalen k├╝mmern wir uns aktiv darum, dass wir uns mit den Bewertung auseinandersetzen, aber wir nehmen die Bewertung sehr ernst. Die wird bonzen, intentions, channel gepostet Anwalt er glaube ich ehrlicherweise nicht oder philippe er wir reden ├╝ber verschiedene quellen ist der und das was in uns steckt h├Âren leute glaube ich unser interner nps -- denen messen -- gut, dass wir so super, dass du noch was negatives -- entschieden -- bei fleisch und eingereicht ist nichts draus geworden sp├Ąter ist von rainer kennst nicht auch -- wollen immer -- noch geld von mir entsch├Ądigung muss auf jeden fall schneller gehen -- als die versp├Ątung vom -- flug die entsch├Ądigung schneller gehen als der n├Ąchste flug das auch wenn ich mir in der jahren und das kriegt er keine bach nicht werden wir eines tages in der maschine zu machen die sozusagen wurde schon eine flugbuchung cent gehen wurde sozusagen die fl├╝ge buchen. Kannst dir auf jeden fall versp├Ątung haben werden nach der predigt -- das ist ja sozusagen l├Ąnger. Der -- Weltkrieg, das sind ein Marketing Thema, ├╝ber die h├Ąufig gesprochen haben. Es Brand, Brand, Marketing ein Thema. Was im Rechts Markt noch nicht so weit ist, ist Influenza Marketing im Fenster Marketing das bezieht sich vor allen Dingen auf Verbraucher interessiert. Ich seh gern ja, ich stelle mir das nicht. Christian Christian Solmecke oder zum Beispiel Herr Anwalt, das andere Beispiele, wo ich sage ich habe das Gef├╝hl, dass es hat, sehr subjektiv. Der der Rechts Markt entwickelt sich dahin, dass Verbraucherrecht Themen werden h├Ąufiger gespielt von Liege Influenza an die aber nicht. Anw├Ąlte sind es von dir wahrscheinlich die Produktion oder -- der -- das, das war klar, das muss man mit, wenn sie sein wie zu viel Kritik Doc abh├Ąngt. Also meinst du mit Liege in Fl├╝ssen auch Leute, die wirklich die Rechts Themen spezifisch arbeiten oder -- die Malen rechtliches Thema -- eingeladen? -- Aber es w├Ąre auch meine Freundin, -- die die mischen, die mischen rechtliches Thema eines sind f├╝hrt zur Finanz optimieren w├╝rde einfach gebucht von von euch oder von wem auch immer wir m├╝ssen, -- jetzt habe ich es gesehen -- Wir sind Frankreich manchmal fertig, f├╝r die bin kein Frankreich gemacht und das hat wirklich sensationell funktioniert. Vor drei oder vier Jahren f├╝r Fleisch von influences und franzose und der hatte irgendwie keine Ahnung 1,2 millionen verlor und dann hat er in einer geschwindigkeit um diesen geketteten videos die flight welt flattert, flattert und seinen fall erz├Ąhlt. Und dann hat es richtig geknallt. Haben wir nicht oft hingekriegt, aber hat sich hat hat super funktioniert. Ich glaube also ich glaube nicht, dass lidl influenza in dem sinne ├╝ber christian solmecke geben wir das es schon durch die herausragend f├╝r leistung die man da hinkriegen kann aber glaube auch an das was philipp gesagt hat und ich glaube da also dadurch, dass die technologie auch von tic tac und ├╝ber kommunikation empfiehlt unseres immer schnelllebiger wird. Das hei├čt dass eine gr├Â├čere bandbreite an leuten die du g├╝nstiger buchen kannst, wir das viel relevanter f├╝r unternehmen weil es nicht so top plastik ist und kann ich mir kann ich mir vorstellen kann nat├╝rlich immer das problem. Vielleicht war das ein bisschen in der luxus position weil das k├Ânnte so ein wiederkehrender sein f├╝r gewisse zielgruppen. Oder ist es wahrscheinlich, dass der gro├če Verbraucher rechts Mark keine gro├čen Wiederkehr hatten, also in der er blo├č jetzt sozusagen anf├Ąngt? Das zu machen oder wir von weitem hat. Dann an dem problem aber hinten raus er wieder teil des bernd marketings oder eine beimischung oder tempor├Ąre themen wie abgas glaube ich. Da wird so sch├Ân wieder eine gr├Â├čere rolle spielen sp├Ąter die facto au├čer bei christian solmecke und w bis fast bei keine rolle und nat├╝rlich die leute die die ├Ąrzte bezahlen. -- Also dass das machen wir auch aber -- aber ich finde schon, da k├Ânnte ich auch mal jemand neben christian solmecke gibt es auch wie ein weit gr├Â├čerer ruhestand der zeit hat naja gut aus da das da hast du recht -- das hei├čt das hat das wollen wir -- jetzt als der deutlich gr├Â├čer als also ich wei├č nicht wie viele lie├č dar├╝ber akquiriert aber es wahrscheinlich auch gar nicht mehr seine rolle tats├Ąchlich aber ich finds einfach entspannt das finanz influenza gearbeitet, nicht mehr als anwalt, ich meinte also dass das sozusagen ganz influenza jura als finanz optimierungen sehen und nicht einfach als durchsetzung von regeln finde ich schon sehr interessant und sehr valide. Ich glaube es einfach keinen. Ist es kein liegl technologie gespielt? -- Habe ich nicht gesagt, nein aber es sind aber sind im -- hund ist ja schon genau also das wird sagen das dass sich diese Grenzen zwischen Liege und und anderen lebensbereichen, sei es finanz, wurde als finanz thema oder zu als lebens live live thema bisschen aufl├Âse re ist das kann schon gut sein, w├Ąre wahrscheinlich auch sozusagen sinnvoll auch umgekehrt, wenn die sozusagen liege tec oder anw├Ąlte sich nicht so beschr├Ąnkt nur auf das recht verstehen, einfach ein bisschen ganzheitlicher und populistische auch themen l├Âsen w├╝rden so themen, die aus der letzten folge ├╝brig geblieben sind. In gewisser weise sind diese ganzen themen konsolidierung. Jetzt geht es richtig ab f├╝r konnte rost schrauben. F├╝r Konsolidierung braucht man geld. Marco und das bei Link der schon geschrieben. Dieses Jahr steht eine gro├če Finanzierungsrunde, bei einem Liege Tec oder bei mehreren liege Tec schlecht Kanzleien an und nicht nur, weil sie ansteht, sondern weil sie anstehen muss. Warum ja, w├╝rde ich nach wie vor besteht, habe ich durch einen letzten Sendungen gesagt es muss deshalb sein, weil, weil die Mark Dynamik nichts anderes ergibt, also du ich sag das ja andauert und publiziert, was auch immer man der liege Tec Markt oder der Rechts macht Verbraucher, das ist ein Skalen Spiel so Wir m├╝ssen gro├č werden, es gibt ein panischen die funktionieren f├╝r sich richtig geil, aber auch die sind begrenzt, das sind auch keine 100 millionen euro plus company summen du von brand redest wenn du davon redest den markt aufzurollen ich meines milliardenmarkt in deutschland und wenn du davon redest in den versicherern paroli bieten zu k├Ânnen, was die gesch├Ąftsmodelle angeht und und, und also dieses thema zugang zum recht, dann brauchst du gr├Â├če aus unglaublich vielen gr├╝nden und daf├╝r braucht man kapital in der regel und ich glaube so wie man das beurteilen kann und das kann eigentlich jeder ganz gute den marken bisschen kennt die unternehmen die daf├╝r infrage kommen und sich daf├╝r in stellung gebracht haben. Die sind glaube ich, jetzt in der position oder der in dem Zeitraum wo sie eine runde reisen m├╝ssen, einfach um das zu machen, also sagst erst muss Geld aufgenommen werden um dann mark Konsolidierung zu betreiben, oder? Also ich meine du kommst aus einem wertvollen Haus urspr├╝nglich ich meine, du kannst nat├╝rlich auch anfangen vern├╝nftige Manager zu machen. Mein Thema ist mein Thema ist die Gr├Â├če genau, Also ich sag jetzt nicht, dass man daf├╝r Geld baut. Aber Mosley? Kleve des starten dadurch, dass jemand erst mal Geld in die hand nimmt danach wird einfacher aber es muss erst meine Company da sein, die so viel validen value hat und ich papa money das dass sie auch vern├╝nftig manager vorantreiben kann weiter ganz kurz theoretisch wenn du jetzt einfach sagst zwei unternehmen sind so eins plus eins gleich drei mal als these, dann brauchst du nicht notwendigerweise geld weil es riecht. Unternehmen k├Ânnen einfach sagen wir sozusagen mach eine kapitalerh├Âhung und jeder kriegt dann schert an der schwerste der john company und dann heben wir sozusagen den wert der tats├Ąchlich dadurch entsteht -- alles wirklich -- auf jeden fall klar, typischerweise ist das so, also da spreche ich jetzt aus dem n├Ąhk├Ąstchen, dass diese gespr├Ąche nicht sonderlich ertragreich sind, weil das typische beispiel ist a und b machen beide x oben satz und f├╝hlen sich sehr gut positioniert, sind sozusagen gleich auf um rennen subjektiv gesehen und dann geht es los werden und das management wer wer f├╝hlt sich strategisch besser aufgehoben wer hat die in den besseren zugang zu mandaten? Wie sind die Vertriebskan├Ąle aufgestellt? Und dann dann wird aus diesem eigentlich fifty fifty scher eine ganz komplexe Situation, die am Ende so viel Zeit und so viel Reibung erzeugt, dass dieser das ist eigentlich und das ist ja typisch f├╝r Konsolidierungs Merkels kommt der gro├če Hai, sozusagen der gro├če Wahl und frisst die ganzen kleinen Fische deshalb, weil sich das leichter verhandeln l├Ąsst. Und das ist, glaube ich, die das Hemmnis, weil dieses Thema Gr├Â├če muss sein. Das haben mittlerweile alle verstanden. Ich hab so viele Gespr├Ąchs Hinweise bekommen von Leuten, die jetzt im miteinander reden, ob sie nicht zusammenkommen sollen. Bisher -- noch keiner gemacht. -- Ich bin grunds├Ątzlich total bei Marco und ich verstehe auch dieses Thema. Das ist auf jeden Fall einfacher ist, wenn einer Geld auf den Tisch legen kann oder zum ist, auch in Teilen Geld bedienen kann. Was ich sozusagen schon noch mal sagen wollte ist, dass wir eben gemerkt haben zum Beispiel als wird sie des nordischen skandinavischen Wettbewerber ├╝bernommen haben, das eben richtig, richtig, viel zeit und Geld sozusagen in die Integration geht, der zwei vern├╝nftige alte Systeme das sozusagen mal zusammenzubringen, das ist halt nicht eben gemacht, das hei├čt das zu sozusagen schon das immer sehr leicht gesagt ist, dass es das dieses Energien da sind und dass die sozusagen ja eigentlich quasi offensichtlich sind, aber dass das halt schon auch viel Arbeit bedeutet und das ist halt der Fr├Âhlichkeit, zweifeln er sozusagen nicht so dieses das ist, der in der Regel nicht knallt, sondern dass es halt sozusagen sehr kleinteilige instrumentelle arbeit aber daran glaube ich auch, dass das sozusagen Sinn macht und das auch M├Ârder sind machen ich will zur Zeit noch nicht over over Pr├Ąmissen, dass das halt irgendwie, denn es hat einfach harte Arbeit und sozusagen sehr f├Ârmlich das gut hin zu gerne, das ist genauso, wie das sich das Ganze fast als Marketing sehen. Das genauso wie sich das Wachstum an das Einkaufen nur ich glaube mittlerweile das gleiche, haben wir letzten auch gesagt, haben alle verstanden, dass das Wachstum, was man ben├Âtigt, um diesen diese Paris aufrecht zu erhalten. Das holt man sich halt nicht aus dem Online Marketing. Das ist sehr, sehr m├╝hsam, erk├Ąmpft mittlerweile, und die Vertriebskan├Ąle sind ein bisschen vielschichtiger und dementsprechend kommst du halt irgendwann ganz logisch drauf und sagt Okay, da kann man ihnen die sich besser zusammen tun, als wenn beide versuchen, da m├╝hsam anderweitig voranzukommen. Weil hinten raus, wollen wir alle das gleiche Spiel spielen. Ich wollte noch einen anderen Aspekt zu genau dem Thema einbringen und das ist sozusagen wo auf Talent, dass ich sozusagen glaube, dass wir nat├╝rlich das ist jetzt vielleicht in Berlin bisschen mehr als in Bremen, der Seitenhieb, dass wir nat├╝rlich alle -- seit -- es langsam sagen ich habe ich mir aufgespart das wir alle erhalten, um gute Leute k├Ąmpfen und das sozusagen gerade weil diese diese Liege text jene nicht so durch die Decke geht und weil die relativ zersplittert ist, hast du halt nicht den einen gro├čen Player, der dann irgendwie auch f├╝r die sag ich mal die erste Liga richtig spannend ist und ich kann mir vorstellen wenn man sozusagen das das mal zusammen bringt und das da sozusagen einfach gewisse gewisser boom ungewiss moment um es und sozusagen auch nen bischen und auch geld das du dann einfach schon auch noch mal ganz andere leute akquirieren kannst, die dann wiederum auch einen unterschied machen und den teil finde ich sehr spannend komplett also wei├čt du also man muss auch mal so ein bisschen aus der incentives jungs denke kommen wir in den Unternehmen also selbst diejenigen, die es auf eine gewisse Gr├Â├če geschafft haben, haben noch keine ausreichenden in sensi Intensivierung Systeme f├╝r f├╝r einen Markt der so fragmentiert ist wie dieser, der von rechtsanw├Ąlten rechtsanw├Ąlten gepr├Ągt ist, die zu recht in geilen job danach haben wollen die studieren alle total lange und es ist das kannst du durch jede spalte ziehen die man im unternehmen hat und dann muss einfach eine gewisse gr├Â├če her um das zu institutionalisieren um das hinzukriegen oder hat philipp ich glaube das ist auch total orts unabh├Ąngig gerade wir sind einfach alle noch zu uns sexy, wir m├╝ssen auf eine gewisse gr├Â├če, es muss man gewisse Marke da sein, es muss ein paar Banner am Markt geben, so dass es einfach geil ist als Jurist, juristin, produkt Produkt da rin daf├╝r zu arbeiten und da sind wir noch nicht. Ich finde vielleicht wird hat er schon die beste brennt ehrlicherweise aber aber am ende muss man auch da sagen w├╝rde ich sagen es auch noch einen tick zu kleiner, -- also compete zu sehr mit den tech companies wahrscheinlich -- ich habe sozusagen heute in meiner ausbildung ist auch egal ich habe nachkommen land nennen was sagen wollte es so zu gestalten m├╝sste man auch noch ein bisschen mehr auf den auf den ├Ąrzte Markt gucken, weil die sind sozusagen von der von der Grundstruktur nicht ganz anders als sozusagen unser Markt, ├╝ber den wir reden, und da gibt es schon Player, das heute mit 800, also zum Beispiel 800 800 Mitarbeiter der Augenarzt -- Augenarzt Klinik oder nicht eine -- Hardcore P getrieben. Im Augenblick denke ich, kann mir schon vorstellen, dass, wenn man da mal hinguckt, ist man da eine ganze Menge Haut Tool allerdings sich sozusagen aus diesem sehr nicht ganz anders strukturierten Markt auch nochmal ziehen k├Ânnte, wenn man sich fragt, wie man es jetzt eigentlich genau richtig angeht und auch muss da Das ist eine Sache, die ich finde, ich habe das Form fort Chris noch zu viel Liebe gesagt, auch fast schon bisschen nervig, dass die Leute in unserem Markt diese wird Chips, wirtschaftliche Notwendigkeit und Brille auf die M├Ąrkte nicht kennen, also dieses mehr wie sind M├Ąrkte strukturiert, wie geht man die ahnen, was ist das? Man kann in den freien Berufen ganz viele Beispiele nennen, man kann auch aus den freien Berufen rausgehen Fahrschulen, Bestatter, ├╝berall werden gewisse Themen gemacht und ich wei├č bei den ├Ąrzten da darf man nicht vergessen diesen st├╝ckweit weiter liberalisierten. Aber nun empfahl Z Glaube ich besitzt dann darf so quasi als gmbh ├Ąrzte auf kaufen das geht halt im rechts markt dich. Aber die brau hatte auch ein schritt gemacht. Die wird auch schritte machen und es gibt auch andere m├Âglichkeiten da zusammenzukommen es ist. Ich finde finde das ist wirklich der der beste tipp wenn ich jetzt in den rechts mark gehen w├╝rde, -- w├╝rde ich mir als erstes den markt noch mal genauer anschauen -- ganz kurz marco, wobei du nat├╝rlich auch prophetisch schon l├Ąnger dar├╝ber redest. -- Was fehlt denn eigentlich was wir dir -- um das voranzutreiben? Nicht nur die n├Ąchste folge -- gala kr├Ąftiger -- nein quatsch ich der das das war das dazu aggressiv. Aber ich meine wir machen kein geheimnis daraus, dass wir diese Strategie verfolgen. Wir bereiten sind seit fast zwei Jahren darauf vor und sind genau so wie es gesagt habe, auch darauf angewiesen, eine gewisse finanzierungs H├Âr zu erreichen und dann nat├╝rlich auch gewisse Themen voranzutreiben. Da gibt es mehrere Strategien, wir haben ja auch schon meine Kanzlei ├╝bernommen ├╝ber unsere eigene Kanzlei und so weiter und so fort. Also, wir sind da, wir arbeiten dran, aber es ist nat├╝rlich am Ende. Du hast gerade gesagt viel leichter gesagt als getan, die nur weil wir die Strategien exel haben, hei├čt ja nicht, dass wir da eine umsetzung stark sind, aber wir werden werden das versuchen voranzutreiben und mal schauen. Also stellt die f├╝r dixons w├╝rde ich gerne genau die will ich auch gern selbst erf├╝llen vielleicht besser gefragt gibt es denn glaubst es gibt player auf dem markt, die die produktion auch erf├╝llen au├čer deinem eigenen unternehmen ist ├╝ber so was reden ja viele nicht so gerne liebe gr├╝├če an an die leute die ich nicht -- reden am -- abstecken ja ist es gibt ja also ich meine paar sachen sind auch pub lag. Es gibt ja schon Unternehmen glaube ich die die den Plan haben, das ist ja jetzt nicht so, dass wir die Strategie irgendwie f├╝r uns gepachtet haben und es gibt auch viele Gespr├Ąche. Die Stadt. Finden Sie ein bisschen die Frage wer ist wie richtig ins antivir dt. Wer hat wie viel kraft wert die gute Strukturen und wer ├╝berzeugt die richtigen unternehmen, Investoren? Und das dann Ich glaube, es gibt schon ein paar die da auf dem gleichen Level sind quasi, aber ich meine, ich wei├č ja auch, dass diese Prozesse lange dauern und sagen auch aus eigener, schmerzliche Erfahrung und dass er auch mal wieder Sachen dazwischen kommen, wenn zum Beispiel eine Airline pleite geht, Aber das aber eigentlich von dem, was ich so aus Markt geh├Ârt habe. Schon seit l├Ąngerem h├Ątte ich mir irgendwie immer wieder, sage ich mal in dem Bereich eigentlich schon seit l├Ąngerem was was erwartet, was ich nicht geh├Ârt habe, was dann aber daf├╝r spricht, dass es noch nicht gekommen ist. -- Pazifischer -- formulieren Wir k├Ânnen wir k├Ânnen, Philipp meines Reflex -- nehme ich meine nicht nur SG Lex, aber klar -- w├╝rde nicht so kritisch reden. Ist der public genau? Sie ich wei├č, er ist aber jetzt, aber ihr wisst schon, was ich meine, dass das eigentlich nicht von irgendwelchen konkreten Namen, dass es irgendwie verwunderlich ist es in diesem Liegl Tec Markt gef├╝hrt in den letzten 24 Monaten eigentlich keine gro├čen Dinge vermeldet wurden. Was Philipp trommelt er als das Boot, auf dem er ├╝ber Nacht leisten. Es ist auch wirklich, also, wir sind ein bisschen wieder bei dieser betriebswirtschaftlichen Denke, das, was was was, was viele in den Markt, was man so mitbekommt putschen sagen, wie sie den Markt sehen, immer viel Lidl Tec Tec Produkt das ist alles viel zu also mir ist es viel zu wenig. Execution und, und, und zahlende L├Âwer also am Ende geht es darum, -- schwache -- Ergebnis zu generieren bitte genauso viele englische Passwort. Ja, ich wei├č, ich wei├č Entschuldigung, ich glaube, dass da, wir haben jetzt die L├Ąuterung erlebt, die letzten 24 Monate, und jetzt werden in diesem Jahr diejenigen die letzten 24 Monate gute Arbeit geliefert haben. Auch dann die passen, dass wir hier nicht vom von unserem Mann will Thorstein abdriften, aber ich komme mal weiter werden n├Ąchste Folge hast du versprochen, Mark oder muss er liefern? N├Ąchste Frage Ergebnisse selber oder es m├╝ssen andere f├╝r dich tun. Ich glaube, so viel steht fest Bis zur n├Ąchsten Folge musste das passieren und wenn wir die Flossen die n├Ąchste Folge bis im Dezember verschieben m├╝ssen einfach mal nehmen, immer dann also entweder n├Ąchste Folge, sage ich was oder sein Aussehen, was der leider unter Kontrolle, dann Philippe die n├Ąchste Folge macht. Das stimmt nicht, ich bin hier sehr unabh├Ąngig, der seine Arbeit richtig, noch kein Journalist, aber das ist mir auch wichtig. Okay, weiter im Spiel der Produktions Eine Projektion, die wir bekommen haben, ist die von Benedikt Quarch. Gr├╝nder von RightNow. Auch unser spannendes Legal Tech-Modell, und er sagt was im Markt 2023 anstehen wird: Ich denke, der Legal-Tech-Markt wird hier in den n├Ąchsten Jahren sehr gut weiterentwickeln. Ich rechne damit, dass es einerseits eine Spezialisierung geben wird, wenn wir jetzt insbesondere ├╝ber den B2C-Legal-Tech-Markt sprechen. Auf bestimmte Themen, die sich gut skalieren lassen und automatisiert abbilden lassen, auf der anderen Seite aber auch eine gewisse Generalisierung, dass immer mehr Themen nat├╝rlich eine Automatisierung zug├Ąnglich werden. -- Philipp, -- du als derjenige, der die Nische gemeistert hassen, aus der Nische rausgekommen ist. Was glaubst du, glaubst du Jahr 2023 werden die Angebote einerseits spezieller und dann wird es Angebote geben, die in die Breite gehen. Also ich glaub total an diese Spezialisierung Also RightNow zum Beispiel Habe ich gesehen macht recht spitze Sachen wie jetzt die Netflix Preiserh├Âhungen. Ich glaube davon wird es sicherlich mehr geben und ich kann mir auch gut vorstellen, dass Anw├Ąlte anfangen, ihr Spezialthema, was sie seit Jahren gut beherrschen, Quasi zu "Produkten". Das es auch da Spezialthemen gibt und die dann vielleicht eine Reichweite ├╝ber Kooperationen mit Legal Techs erreichen und dieses Thema Customer-Lifetime-Value ,das hatten wir glaube ich letzte Mal, das ist ein gro├čes Thema. Ich glaube nicht, dass es ├╝ber Generalisierung geht, sondern es geht einfach so zu sagen darum, dass man eine gute Form der Kommunikation mit dem Kunden findet, um ihn auf neue Themen, die man im Portfolio hat, hinzuweisen und das ist, glaube ich, eher so eine Art CRM-Kompetenz, die der aufgebaut werden muss. Wenn Benedikt das meint, dann w├╝rde ich ihn total zustimmen. Marco: Ja, es wird mehr Angebote geben, die sich ├╝ber Gesch├Ąftsmodell, Produkt, Fall Gruppe was auch immer als Spezialisierung darstellen. Ich glaube nicht, dass es viele neue Dinge geben wird, die so weit kommen wie RightNow, zum Beispiel, weil am Ende - haben wir schon mehrmals gesagt - immer wieder das gleiche Problem entsteht, n├Ąmlich die Gr├Â├če und Und der Online-Ansatz alleine reicht nicht aus, au├čer es kommt jetzt wieder neue Abgas-Skandal. Dann ja nat├╝rlich, aber diese tempor├Ąren Dinge, die muss man nat├╝rlich immer rausnehmen. Das hei├čt, ich glaube, dass es am Ende doch dann eher darauf hinauslaufen wir, dass 1-2 Unternehmen in der Breite vielleicht dann sehr spezialisiert darauf sind das dann aber eine Spezialisierung in der Breite, und zwar auf den Fakt, die Leute zu mandatieren und in den ersten Teil des, der Rechtsfrage quasi zu beraten. Ich glaube nicht, dass er das meint, insofern teile ich die Meinung nicht. Ja kann ich nachvollziehen, was wir sagt. Zu Benedikts These damit zwei prominente Stimmen erhalten n├Ąmlich einmal die von Timo Gansel, Vorstand der gleichnamigen Kanzlei Ansel, die hier auch schon h├Ąufiger im Podcast genannt wurde der gro├če Kanzlei gerade im Abgas Skandal und Christian S├Ąume keinen Partner bei BBS Long und eigentlich eher bekannt f├╝r sein Youtube Channel, vielleicht einer der bekanntesten Juristen in Deutschland ├╝berhaupt. -- Die beiden sagen folgendes -- Nach der Anfangs Euphorie 2014, der Pubert├Ąt 2018 und einer Panne my 2020 stehen die auf Events und Massenverfahren programmierten Startups. Und die Tussi liege der Kanzlerin gerade ohne aktuelles Event da. Was also machen Sie? Sie schauen sich alles an, was in Sachen Rechts Gallier war und repetitiv ist. Ich bin fest davon ├╝berzeugt, dass der Beat Tussi Rechts Markt auch im Jahr 2023 sich noch st├Ąrker diversifizieren wird. Das bedeutet, dass Massen Kanzlei neue Themen identifizieren werden, die sie zu den potenziellen Mandanten bringen. Aktuell sich da immer noch das Facebook Daten, leg ich Sie auch die R├╝ckerstattung von zu viel gezahlten Beitr├Ągen in der privaten Krankenversicherung, aber auch die Diesel Verfahren, die sicher auf Wohnmobile ausgeweitet haben als Themen f├╝r Massen Kanzleien. Marco, was sagst du dazu? 22 gute Thesen grunds├Ątzlich. Ich spreche auch mit Christian und Timo unregelm├Ą├čig dar├╝ber, aber viele Themen haben wir schon mal gesprochen, ich glaube, das haben wir an verschiedenen Stellen auch schon angerissen. Das Problem ist er, bekommt man in einem gewissen zeitlichen Ablauf gen├╝gend Umsatz sozusagen oder Wachstum oder Traffic. Wie auch immer, Das hei├čt also nat├╝rlich, wie Timo sagt Alles, was Recht ist, wird digitalisiert. Das ist auf jeden Fall so, und das wird auch langfristig geschehen. Die Frage ist Schafft man das mit dem Online Marketing und im Vertriebskan├Ąle, die wir als Liege der Kanzlei Nigel Text oder wie auch immer wir uns bezeichnen, bedienen, in einem solchen Tempo quasi zum Wachsen zu bringen, dass man da mit einem nachhaltiges Unternehmen aufbaut, weil das Problem, was man man darf man nicht vergessen Man braucht eine gewisse Gr├Â├če, um die Skaleneffekte zu heben. um die Dinge auch wirklich kunden zentriert besser zu machen und und und das geht nicht von der von der hand in mund. Und da unser unsere branche auch nicht ├╝ber finanziert ist wird kann man sich das auch schlecht dar├╝ber erkaufen. Das hei├čt dass wir da zweifel ich schon mal dran, ob das ob quasi das wachstum in den standard f├Ąllen in allen bereichen egal was man digitalisieren kann ausreicht, um so eine langfristige vision darauf aufzubauen oder ob man da nicht auch andere mittel und wege ben├Âtigt was neue sonder events an gilt sonderf├Ąlle nennen wir das bei uns wenn einer kommt mega cool. Ich meine wir haben durch das eugh urteil, was was noch aussteht unter der bgh hatte. Dann folgt auch im abgas bereich noch Hoffnungen, die wir selbst jetzt ehrlicherweise nicht so positiv sehen, aber viele andere schon. Es gibt in vielen Bereichen facebook R├╝ckerstattung von pk vorbei tr├Ągen ├╝berall interessante themen, aber auch da reicht das alles nicht aus und der der Luxus, den wir durch Abgas hatten, durch einen unglaublich gro├čen gross Profit, der ├╝brig geblieben ist, der ist halt in allen anderen F├Ąllen nicht da. Wir machen ja Pk v zum Beispiel. andere Sachen, und da ist es so marginal, dass man sich schon die Frage stellen muss Will ich das Risiko auf mich nehmen ├╝ber diesen sonder Schaden, obwohl irgendwie am Ende doch sehr komplex ist, nicht viel h├Ąngen bleibt und und und als einfach nicht nachhaltig ist, also muss das schon ganz ganz klar sich Frage stellen wie wie wie funktioniert das? Und kommen diese Sonder Events in der Gr├Â├če auch dann in der richtigen Abfolge um darauf eine skaliert wahre Struktur und so weiter. Aufzubauen? Also den bei beiden Sachen ich ich w├╝rde sagen ja, Thesen treten ein, aber ich glaube, dass der das Problem ist, der zeitliche Ablauf, wie diese Thesen sozusagen eintreten, und ich glaube nicht, dass der zeitliche Ablauf ausreicht, um die Gr├Â├če zu generieren, die man als Kanzlei als Unternehmen ben├Âtigt, um um nachhaltiges Unternehmen aufzubauen und unsere Vision, die wir alle haben, voranzutreiben, das hei├čt, wir m├╝ssen uns da andere Mittel und Wege finden, uns auf jeden Fall in Marketing und Vertriebs Kan├Ąlen anderweitig umschauen. Marco wenn sagen w├╝rde Gr├Â├če zu mega entscheidend und die PAP leer werden. Richtig gro├č ist da nicht auch so, dass es wieder die M├Âglichkeit gibt, f├╝r ganz kleine nichtige Gesch├Ąftsmodelle zu sagen. Ja, die gro├če interessieren sich daf├╝r nicht. Haben wir da nicht im Fokus drauf und da sich dann wieder meine Opportunit├Ąt da reinzugehen, in den ja nat├╝rlich die Mechanik funktioniert im rechts markt ist schon sind die goldener verteilt. Das ist ja nun mal auch eine Sache ich meine, wir f├╝llen den gewissen Bedarf und da erfindet sich halt schlecht was? Na also du du kannst auf Gesch├Ąftsmodelle gehen. Du kannst in Rechtsgebiete gehen, kannst immer hingehen und alles ist mittlerweile irgendwie belegt. Das hei├čt wenn jetzt eben eine neue wei├č ich forderung kommt die man kaufen kann, denn es war genau sofort drauf. Wenn ihr was mit flug zu tun aus kommt, dann bleibt weit direkt drauf. Also eine nische die jetzt so gro├č wird in 2023, dass man da irgendwie von sprechen k├Ânnte glaube ich nicht inzwischen Anbieter der automatisiert einfach arbeitszeugnisse pr├╝ft f├╝r zehn ÔéČ oder so, und der ernsthaft in die vorschl├Ągt es w├Ąre eine Nische und sagt der den Aufwand gehe ich halt euro als Gro├čunternehmen lich -- aber viele -- also ganz sicher, h├Ątte jetzt sofort sagen Gesch├Ąftsmodell funktioniert nicht, Akquisition kosten viel zu hoch ist das, was irgendjemand daf├╝r ├╝berhaupt bezahlen will und ich meine wir machen Arbeitsrecht, zum Beispiel der breite bedienen, das bei vielen Rechtsschutzversicherungen bei Check 24 und so weiter. Arbeitsvertr├Ąge pr├╝fen ultra kleiner Punkt also wirklich frei sind 10 % w├╝rde ich sagen, wenn ├╝berhaupt und und sechs ich bin ich funktionieren. Weiterer Tag von Andreas heimsen lange Zeit im Vorstand von einer gro├čen Rechtsschutzversicherung aktiv und w├Ąren total enger Verfolger des Rechts Markt und vor allem aus der Rechtsschutz Perspektive sehr wertvoller Input. Und er meint die kleineren klassischen Kanzleien, also die spezialisierten, oder vor allen Dingen die Kanzleien, die vielleicht auch eher Generalist sicher unterwegs sind die verschlafen den Trend und kommen einfach nicht hinterher, und das wird sich sozusagen im Jahr 2023 noch weiter verst├Ąrken. Dazu sagt er Folgendes Nach meiner Einsch├Ątzung sind die klassischen Kanzler ein noch sehr schlecht und ihren stehenden Ver├Ąnderungen der Kanzlei Digitalisierung vorbereitet, verweigern sich teilweise den Trend und die Dynamik dieses Trends wird v├Âllig falsch eingesch├Ątzt. Was f├╝r den Au├čenstehenden dann doch schon ├╝berraschend ist. Dies ist auch so. Philipp, ich glaube als Anwalt ich glaube ich, dass das Ding ist, halt. Dass die Kanzleien, die sich auf die Digitalisierung nicht vorbereiten, sind die Kanzlerin, die schon immer sehr gut mit ihrem sozusagen T├╝r Klingel Gesch├Ąft mit ihrem Bestands, Mandanten und ihrem Netzwerk leben. Und ich glaube nicht, dass die die Kanzleien, die jetzt besonders gut f├╝r die Tiere Digitalisierung aufgestellt sind, dass die deren Gesch├Ąft abspenstig machen werden, eher das hei├čt, dass ich glaube, dass in 23 da nicht viel passieren wird. Die werden kein Problem kriegen, wenn man jetzt auf eine l├Ąngere Perspektive von zehn Jahren guckt und so zu sagen Es gibt im Trend immer mehr Leute suchen online und so tragen die ihnen diesen Kanzleien, geht es ein sukzessive immer 10 % ihres Gesch├Ąfts verloren, dann wird es nat├╝rlich zu einem Problem, aber ist sie da keinen, keinen Trend? Ich glaub, das ist sozusagen eine sehr, sehr lange -- langsam und in kriminelle Entwicklung. -- Auf der anderen Seite gibt es ja auch die Rechtsschutzversicherungen, die kommen viele, viele Mandate, der viele Menschen mit Rechtsproblem verwalten in Deutschland, und da sagt er, dass er glaubt, dass die Rechtsschutzversicherung er nicht nur da rein gehen, diese Mandate zu verwalten, sondern diese auch weiter zu bearbeiten oder andere Gesch├Ąftsmodelle anzubieten, die spannender sind f├╝r Menschen, die aktuell keine Rechtsschutzversicherung haben, die bei den Rechtsschutzversicherung muss man an der der andreas der hat nat├╝rlich den super experten Blick drauf oder muss man glaube ich, immer so ein bisschen trennen von den versicherern die konzern gebunden sind? Wie sind die aufgehangen? Wer sitzt da auch dann an welcher Stelle im vorstand? Was der focus vielleicht auch das ist immer so eine Sache, also die rechtsschutz versicherer den S jahr zeitweise sehr gut ging und jetzt glaube ich auch wieder pr├Ąchtig na also, da ist ja von Abgas gar nicht viel geblieben und da ist das sind das sind das alles kleine Br├Âtchen und das ist auch total verst├Ąndlich, dass man mit mit 500 millionen Euro Rechtsschutz Einnahmen sichert, sich darum k├╝mmert, irgendwie im Arbeitsrecht Prozesskosten Finanzierung erstmal anzubieten. Ich glaube nat├╝rlich schon, das beschreibt er ganz gut, dass der Trend in die Richtung geht, ich oder wir bei Reitman nehmen auch war. Wir arbeiten sehr viel mit Rechtsschutz zusammen, dass die vielen Filme Aufgeschlossenheit da ist viel passiert im ausprobiert wird also langfristige Trend. Ich glaube, f├╝r 2023 wird da nichts passieren, wo man jetzt sagt, dass das das ist jetzt neu und die allermeisten haben ja auch schon ihre ihre Initiative ihre projekte ihre Marken am Start, die jetzt quasi den rechts markt mit ihnen ich glaube langfristig dran f├╝r 2023 w├╝rde ich sagen sehen wir da erst mal noch nicht viel neues, was ich aber im ├╝brigen glaube dass wenn ein gewisser punkt erreicht werden, also beim thema gr├Â├če same immer irgendjemand kommt auf 100 millionen euro umsatz, dann wird rechtsschutz glaube ich durchaus aktiv auf der w wenn produkte gibt es ja bereits schon, aber ich glaub das sind tats├Ąchlich finanz, die ├Ąrger oder so zum beispiel die hat solche angebote. Ich wei├č nicht wie gut die aktuell sind, aber das f├╝r menschen die vielleicht aktuell mit dem thema rechtsschutzversicherungen nicht viel am hut haben, rechnen interessantes. Ja das also das wird immer immer mehr kommen. Je mehr daten es gibt und je gr├Â├čer die unternehmen der desto besser werden die gesch├Ąfte oder glaube ich, dass es ein teil davon dass man n├Ąher an die wertsch├Âpfung ger├Ąt, also dass man sagt man macht dienstleistung rechts dienstleistungen selbst also muss man machen wenn man wenn man d├╝rfte wenn man strategischen rechtsschutz sitz klar es gibt ja auch in einigen l├Ąndern. Ich glaub das thema liberalisierung ist immer ein schlechtes darum darauf sozusagen zu setzen strategisch, falls ├╝berhaupt nicht zu beeinflussen ist. Wir haben ja auch keinen, kein Lobbying Druck oder irgendwas, was man da ├Ąhnlich aus rechtsschutz nicht einsetzen k├Ânnte. Insofern will ich sagen da tut sich nicht so viele. Man darf auch nicht vergessen, dass sie die dna einer rechtsschutz eine ganz andere ist als sie. Die anna einer rechts dienstleistung das habe ich glaube ich schon immer mal geschrieben wenn wenn wenn der markt 100 % liberalisierung liberalisiert w├Ąre und jeder durfte machen was er wollte, dann bin ich wirklich gespannt ob die Kapitalkraft der Versicherer dazu f├╝hren w├╝rde, dass die rechts dienstleistungen in tiefe mit hoher kundenzufriedenheit skaliert bekommen. Essen zwei so unterschiedliche Gesch├Ąftsmodelle. Da musst du eigentlich die muss die Truppen komplett von acht Rennen ein, es wird spannend. Ich glaube nicht, dass die jetzt wahnsinnig agil sind, ich glaube auch nicht, dass After Event Versicherungen wahnsinnig attraktiv sind, weil er erst mal kein Geld mit verdienen kannst und es gibt -- einen guten Grund, warum die sozusagen noch nicht verbreiten kann -- man Geld von den, weil weil sagen die Kunden, weil sie sozusagen erst mal sie k├Ânnen keine keine Pr├Ąmie ansparen kann es von der du den Fall sozusagen dann finanzieren kannst. Erstmal gibst du mir Geld, kannst du im Premium nehmen und dann am Ende dar├╝ber einen h├Âheren Kasten erleichtern. -- Welche Sie -- haben es schon mal auf ausgerechnet und auch ├╝berlegt, wie man das hinkriegt, und also die die das ist nicht so richtig einfach und offensichtlich wenn sehr klar wenn nur irgendwie ist, die so ein Zeitungsabo wenn und Zeitungsabo abschlie├čt die Pr├Ąmie ein steckst und dann nach einem Jahr k├Ânnen ist, funktioniert das nicht f├╝r den Zeitungs Hersteller insofern sowieso ein bisschen ist die Logik da, aber ich finde es cooles Produkt nur die, die das sozusagen wirtschaftlich hinzukriegen ist nicht so einfach ist es auch. Mehr geben. Guter Tag f├╝rs Jahr 2023 ist, hei├čt es, werden wahrscheinlich eher weniger sehen. Thema Liberalisierung hatte Marco eben schon angesprochen, und abschlie├čend gibt es ein Thema. Das wird wahrscheinlich jedes Jahr, als h├Ątten wir letzten f├╝nf Jahre ansprechen k├Ânnen, dass die Rechts Dienstleistung standardisierter und transparenter wird. Aber vielleicht ist es ja dieses Jahr tats├Ąchlich eins. Wo sich viele Rechts Dienstleister ├╝berlegen war Dieses Jahr k├Ânnen, k├Ânnen wir machen, h├Ąngt auch mit vielen mehr Trends oder Text jeder vorgesprochen hatten, zusammen dazu sagt zum Beispiel Daniela Domokos, die bei der Arag Rechtsschutzversicherung arbeitet Meine Prognose f├╝r den Rechts Markt 20 23 ist, dass wir eine Standardisierung der Prozesse sowie eine transparentere Kommunikation erleben werden. Die Verbraucher erinnern sie mittlerweile eine gewisse Qualit├Ąt, H├Ąufigkeit sowie Art und Weise der Kommunikation gewohnt und werden dies auch einfordern. So werden nicht nur die g├╝ltig und in der rechtspolitische generell t├Ątige Unternehmen, sondern auch Kanzleien ihr Kommunikation verst├Ąndlicher, transparenter gestalten und die an die Bed├╝rfnisse anpassen m├╝ssen Insbesondere eine f├╝r die Kunden verst├Ąndliche Kommunikation wird eine relevante oder spielen -- Ihr -- beide identischen relativ lange Markt aktiv. Und wahrscheinlich war das einer der Dinge, die er als Erstes angehen wolltet. Hat das Gef├╝hl, dass au├čer -- euch, dass die meisten nicht hinbekommen -- Ich habe das Gef├╝hl, dass wir der Sonne nicht Regionen bekommen? Also das Ich glaub, da kann man immer nach nach sch├Ąrfen, und f├╝r uns ist auf jeden Fall die Kommunikation gro├če Herausforderungen in der, in der Bandbreite, in der wir aktiv sind und wo wir hinwollen, gro├čer Rechts Dienstleister in der Bandbreite gleich bleibende Qualit├Ąt gleich bei der Kasse mal Experiments das hat jede Rechts Dienstleistungen, unterschiedlich jedes Gesch├Ąft, sondern ist unterschiedlich, was unglaublich verschiedene tat sporen sind, muss das halt eskaliert bekommen. In einer von den fliegen art und weise in einer Qualit├Ąt und am Ende auch wirklich f├╝r den Kunden und die Kunden in dem man dann die mandanten da sein. Also du musst genauso erm├Âglichen ansprechbar zu sein und das ist das ist der teil wo man am meisten negative wertung bekommt. Ich w├╝rde mal sch├Ątzen viele bald bei flight weit hattet ihr wahrscheinlich habt ihr wahrscheinlich den teil gar nicht so in den fokus gestellt und bei chevalier andere erfahrung gemacht. Dann sind in den teig kunden kommunikation haben wir schon versucht sozusagen relativ gut zu machen. Also insbesondere wenn wenn f├Ąlle nicht erfolgreich waren was er auch vorkommt, dann haben wir schon versucht sehr gut zu erkl├Ąren warum das so ist, aber deshalb total luft nach oben. Also wirklich im detail zu erkl├Ąren was da los war einem verfahren, das -- ist halt echt schwierig, hat hier auch schon gesagt -- es manuell gemacht. Ja aber eben dann er sozusagen on the q an request weil du halt nicht zehntausend Templates oder f├╝nftausend Tempels bauen kannst und vielleicht das war ja das eigentlich und dann wird er auch f├╝r den Schuh draus das, was ich meinte. Vielleicht kann der Chat City m├Âglicherweise eine effiziente M├Âglichkeit sein, um das bisschen besser hinzukriegen und klar bei sozusagen weil bei Steve je ist der Prozess eben viel, viel, viel st├Ąrker auch durch den Anwalt gepr├Ągt, der dann eben auch Gespr├Ąche f├╝hrt. Ich bin ich finde es super, ich bin mir nicht sicher, ob das so zu sagen wirklich aus Sicht der der liege. Tech Unternehmen der absolute Fokus Ich glaub die werden andere Fokus Themen haben, aber es w├Ąre auf jeden Fall w├╝nschenswert und ich glaube was man br├Ąuchte, damit das richtig gut wird. Es eben schon irgendwie eine technologie die die deine effizienz reinbringt die ich bisher nicht gesehen aber hoffentlich kommt da was ich w├╝rde im ├╝brigen auch sagen das ist ein evergreen was es glaube ich so gesagt na also, du k├Ânntest das jedes Jahr sagen, w├╝rde ich sagen und eine Sache, die man feststellen muss In einem Markt, wo Lugano mit H├Ąnschen hast, ist die Kundenzufriedenheit tats├Ąchlich gar nicht so wichtig. Das habe ich jetzt nicht gesagt, aber grunds├Ątzlich kann man fast nicht messen. Das das die das durch durch niedrigen MP es irgendeinen Umsatzverlust hast wird immer sehr krass programmiert. gerade von den Versicherungsunternehmen und den banken unternehmen und so weiter nps, dass so eine sch├Âne shady kennzahl aqua als mitmachen und pius bilden. Aber die relevanz ist tats├Ąchlich echt zu hinterfragen, da das muss man sich sagt, dass wenn wir uns immer liebe du kennst es ja auch im produktbereich. Der kunde will am schnellsten wissen, was er zu zahlen hat und was er machen kann und dass ihm sicherheit gegeben will oder der man dann die mandanten und die Kundenzufriedenheit muss man das muss man sich leisten k├Ânnen soll ich mal was? Das ist jetzt wirklich schwierig, dass das sagen und ich meine erst jetzt werden sie b├Âse an. Aber ich meine wahrscheinlich haben Anw├Ąlte noch nie dieses Wort kundenzufriedenheit in den mund genommen und -- sind daher schon das -- ist sozusagen auch seit zehn jahren und das hei├čt der Kunde ist er auch nicht allzu viel gew├Âhnt und den Punkt sich schon auch mit der so langen oder Halt einfach keine Wiederkehr hast, dass das nicht so relevant ist, aber die Frage Marco, und das ist, glaube ich, ein Cliff H├Ąnger zur n├Ąchsten Folge w├Ąre ist das nicht auch ein Henne Ei Problem, also vielleicht krank ist genau daran. Wenn du das sozusagen noch mal total auf die Spitze treiben w├╝rde ist ohne Kunden experience hinkriegen w├╝rdest, wo alle sagen so, wow, das war echt mal was ganz anderes, vielleicht kommen die leute wieder und dann hast du sozusagen den die nachfrage sagt k├Ânnt ihr nicht, dass das das machen wir ich will sozusagen nur noch so was haben, wenn ich rechtliche probleme haben wie es bei euch erfahren hab. Ich glaube das geht ja ich glaube nicht ich nicht habe ich in -- drei Monaten kompletten -- Online Experience und und sicherlich auch an vielen Sportlern. Im ├╝brigen das kommt das will ich noch einmal einzuf├╝gen die Flight Weizen und die die Reit Marty reiten aus, wer auch immer am Markt, das sind im Recht Dienstleistungs Basis die ersten, die sich als Gel bewerten lassen, also die Tausende Bewertung im Internet haben. Und ich glaube da, wir haben da alle Sohn Druck, dass das Thema Kundenzufriedenheit von uns von Anfang an eine DNA ist, dass wir einfach ein viel h├Âheres Level haben als bei Anwalt Anw├Ąltin Ex selbst etwas davon auch nicht vergessen. Wenn wir jetzt dar├╝ber reden, ist das im Fokus Thema f├╝r 2 23 ist kein Fokus Thema. Aber ich glaub, wir sind alle ganz so schlecht ehrlicherweise, aber ich spreche ├╝ber den gesamten Rechts Markt und auch f├╝r die muss man sprechen und dann ist es vielleicht auch f├╝r einen Anwalt aktuellen Anw├Ąltin eine coole Nachricht. Kundenzufriedenheit ist gar nicht so wichtig, vielleicht lokale N├Ąhe, schnelle Verf├╝gbarkeit, pers├Ânliche N├Ąhe sehr wichtig, aber der schuh dr├╝ckt dann im Markt das das wird er auf jeden fall weiter so wird weiter so dr├╝cken. -- Ich -- wei├č jetzt schon, dass ich meinen Mitgr├╝nder Fred freuen wird, wenn ├╝ber das der immer noch ich freue mich auch beim ├╝ber auf die n├Ąchste Folge Marco, was nimmst du aus dieser Folge mit? Die meisten Produktions Vorhersagen hier reingehauen haben, die, ├╝ber die ich ausgesucht habe die habt ihr mir um den Kopf gehauen, -- was bleibt ├╝brig? -- Also 2 23 muss was passiert, wo ich sagen, dass das nehm ich mit, und ich glaube, das haben wir letzten am Ende der Folge schon gesagt, das bis Ende diesen Jahres oder in den n├Ąchsten wei├č ich, welchen Zeitraum wir genannt haben. Wahrscheinlich viel zu kurzen, aber im Zweifel glaube ich, dass man das man in den 12 bis 24 Monaten schon ganz genau wei├č. welche Unternehmen den den Marktchance leid wie machen werden. Ich bin mit soweit, das ist meiner texte toll, markt ist -- da, k├Ânnen auch mal dr├╝ber, dass gutes -- das viel f├╝rs n├Ąchste mal. -- Das ist ein sehr, sehr gutes Thema. Philipp was -- sagst du? -- Ich -- habe mitgenommen, dass Marco gesagt hat in der n├Ąchsten Erfolge wird er wird er was verk├╝nden, wird er was berichten was ganz gro├č ist erz in der Hand wenn n├Ąchste folge ist ansonsten ich glaub halt, ich glaube so zu sagen, das sind paar technische spannende entwicklungen sind ich glaube schon auch das irgendwie der markt das da irgendwas passieren muss und dass das potenzial daf├╝r da ist und ansonsten bleibt es aber auch dabei. Das ist glaube ich, einfach sehr kleinteilige, harte arbeit ist und man irgendwie alles im blick haben muss um dieses thema voranzubringen aber wenn man das tut und das machen sozusagen macht weit mat macht fleisch hat macht die wir je und machen auch einige andere, dann hat man hat man einfach so zu sagen, eine gute Zukunft und da wird viel passieren und der Trend geht voran. -- Haben ja so -- erstmal vielen Dank an alle die, die sich hier in der Produktion an uns gewandt haben. Vielen Dank f├╝r die Bev├Âlkerung, es f├╝rs moderieren hat Spa├č gemacht echt und und entschuldigt Liebe ohne darin, dass wir so viele Katzen haben, das liegt an Leuten, die in Berlin, wo ich nehmen genau die gleichen Themen mit, die ihren gesprochen hat. Am Ende nehme ich mit Creativity halb Thema, aber doch nicht so krass. Vor allem diese Systeme der dahinter h├Ąngen, k├Ânnen mega sinnvoll sein nur nicht in dem Stadium, in dem sie aktuell sind die Unternehmen, die Schnittstelle zwischen der digitalen Welt und der analogen Welt hinbekommen. Die haben auf jeden Fall ein Vorteil. Der Vorteil Es war viel krasser. Im Markt. Der ist das ein, das wichtigere, was man meistern muss, also Finanzierung, Konsolidierung, Verschiedene andere Aktivit├Ąten, vielleicht in einer textet all Markt, wie Markus angesprochen hat, sprechen n├Ąchstes Mal dr├╝ber Influenza mit Liege Themen werden immer spannend bleiben leid wird, hat sogar deine Erfahrungen damit gemacht. Liege Tec Angebote werden vielleicht spezialisierte sein, vielleicht die Breite gehen, dass ich Kanzleien schaffen es gerade nicht, sich weiter zu entwickeln, weil sie es vielleicht auch nicht m├╝ssen. Genauso ist die Kunden zufrieden. Vielleicht doch nicht so ein gro├čes Thema wie wir immer sagen und fanatisierung und transparente Kommunikation ist ein Evergreen. Es hat dieses Jahr relevant und w├╝rde mich freuen -- wenn wir sozusagen sich mal in dem -- Verzeichnis jetzt klar die Leute freuen sich diese zusammenfassung letzten mal handeln alle gewinne auch ich gut, die Leute wollten letztes mal haben sie sehr krass, das war eine kurze Zusammenfassung am Ende. Man vergisst es ja ├╝ber diese ganze super bereite ihr beide Macht, Das Wichtige ist am Ende, dann ist man Monolog auf vorbei, dann ist die Folge auch vorbei, Am dritten Mai gibt sie neue Folge Wir m├╝ssen hier jede drei Monate oder jeder und einem Monate liefern Wir hier -- geil erinnern -- in Berlin oder in Berlin mit Video und Marco l├Ąsst die Katze aus dem Sack Trash. Ich verspreche, wenn nicht das ich nicht hatte ausgesagt n├Ąchste Folge nicht verpassen wollt, Meldet euch bitte Newsletter an die Infusion Newsletter finden Sie auf Liege detektor punkt de links. Denn danke an alle, die mitgemacht haben, insbesondere an alle, die hier ihre politischen herauskommen. Wie Marco ihm schon gesagt hat, ist es nicht selbstverst├Ąndlich. Kein Marco und Philipp, danke an alle, die zugeh├Ârt haben, sich hier die Zeit mit unseren geschlagen haben. und der bis zum n├Ąchsten Mal Ich freu mich drauf Liebe h├Âre, ich m├Âchte nur kurz dar├╝ber von einer Zeit. Zehn. -- Philipp -- Kadelbach Sein Mikro Vern├╝nftig richtet der Arzt durch einen Stromausfall in Berlin. Eigentlich hingekriegt, das kannst du nicht ausdenken, Einmal mit Profis, einmal Profis. Mein gro├čer Traum hier mein Podcast, in der spreche meine, meine zuk├╝nftigen Kinder sollen von diesen Ertr├Ągen hier leben, -- als -- Karrieresprung h├Ąttest du dir irgendwas Vern├╝nftiges aussuchen k├Ânnen, dann steckt ist gut mit uns.

Feedback

Dir gef├Ąllt der Podcast und Du m├Âchtest das mal loswerden? Du hast Tipps f├╝r neue Themen oder magst ├╝ber den Inhalt bestimmter Folgen diskutieren? Dann w├Ąhle im Formular die jeweilige Episode aus und schreib uns eine Nachricht. Vielen Dank f├╝r Dein Feedback!

Mit einem Klick auf "Nachricht absenden" erkl├Ąrst Du Dich damit einverstanden, dass wir Deine Daten zum Zwecke der Beantwortung Deiner Anfrage verarbeiten d├╝rfen. Die Verarbeitung und der Versand Deiner Anfrage an uns erfolgt ├╝ber den Server unseres Podcast-Hosters LetsCast.fm. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Hier kannst Du die Datenschutzerkl├Ąrung & Widerrufshinweise einsehen.

ÔśůÔśůÔśůÔśůÔśů

Gef├Ąllt Dir die Show?
Bewerte sie jetzt auf Apple Podcasts